Aufgaben

Sterne oder Milchstrassenfotografie eine neue Aufgabe

Über die Fotografie unserer Milchstrasse kann man im Internet viel lesen. Hier etwas zum darüber zu schreiben wäre vermessen. Meine Erkundungen haben ergeben, ich brauche ein Weitwinkelobjektiv mit einer Lichtstärke um die Blende 2,8. Ein Stativ und eine Software wie PhotoPills die mir anzeigt wo die Milchstrasse zu finden ist. Zu sehen ist die Milchstrasse in unseren Breitengraden in der Zeit von März bis August.

Als kleiner Tipp, ist selbst im März und April noch ziemlich frisch in der Nacht. Da man nur steht und doch eine gewisse Zeit braucht bis man eine Aufnahme erstellt hat, ist warme Kleidung eine wichtige Sache.

Unsere Heimat ist dicht besiedelt und hat daher auch eine hohe Lichtverschmutzung. Ja so etwas gibt es. Wir nehmen es leider nicht mehr wahr, doch auf den Bildern ist es schnell zu sehen. Leider ist es mir bisher noch nicht gelungen ein tolles Milchstrassenbild zu erstellen. Meine Fortschritte stelle ich einfach mal ein mal sehen bis wohin ich es schaffe.

Ein Gedanke zu „Sterne oder Milchstrassenfotografie eine neue Aufgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.